Interaktive Bilder für Ihr Social-Media-Marketing

Image

Interaktive Bilder und Fotos verhelfen Bloggern und Webseitenbetreibern dazu, auf sich aufmerksam zu machen und den eigenen Bekanntheitsgrad zu steigern. Umso mehr User von deren Existenz erfahren, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Besucherzahlen wachsen.

Genau das passiert, wenn die Blog- und Webseitenbesucher die Inhalte in den sozialen Medien teilen. Mit einer solchen Funktion lassen sich interaktive Bilder ebenfalls ausstatten, womit das Bild-Tagging nicht nur ideale Bedingungen für das Affiliate-, sondern auch für das Social-Media-Marketing schafft. Zudem ergeben sich Vorteile für die interne Verlinkung, die ein wirkungsvolles SEO-Werkzeug darstellt.

Wer mit seinem Blog oder seiner Webseite im Google-Ranking die oberen Plätze einnehmen möchte, der ist gut beraten, eine umfassende Linkstruktur auf der eigenen Webseite aufzubauen. Google geht nämlich jedem einzelnen Link nach und verzeichnet jede Seite, auf der es dadurch landet. Umso mehr Seiten des eigenen Blogs in das Verzeichnis eingehen, desto besser ist dann das Google-Ranking.

Mit dem Bild-Tagging gelingt Ihnen genau das, weil Sie die Möglichkeit haben, auf einem einzigen Bild ein komplexes Linksystem zu erzeugen. Sie können auf engem Raum eine Unmenge an internen Links unterbringen, deren Zahl dann mit jedem neuen interaktiven Bild exponentiell wächst.

Jetzt ausprobieren. Es ist kostenlos.

Bildeditor starten

Das könnte Sie auch interessieren:

Image
In der Schule sowie auch im universitären Bereich kann das Bild-Tagging sehr kreativ...
Weiterlesen